Seminar Managementbeauftragter ISO 17025

Ihre Ausbildung zum QMB Labor gem. ISO/IEC 17025

Bei der vollständigen Umsetzung eines Qualitätsmanagementsystem ISO 17025 sollten die Kompetenzen klar verteilt und bei einem Managementbeauftragten ISO 17025 – QMB Labor gebündelt sein, um eine effektive Arbeit sicherzustellen. Durch diese Bündelung werden Kompetenzüberschneidungen vermieden und die ISO 17025 kann zielführender und schneller umgesetzt werden. Um die nötige Akzeptanz innerhalb der Belegschaft zu erhalten, aber auch um sich für seine Maßnahmen von Vorgesetzten die nötige Rückendeckung zu holen, ist eine besondere Ausbildung für den QMB Labor nötig. Mit der Ausbildung QMB – Qualitätsmanagementbeauftragter ISO / IEC 17025 erfahren Sie eine praxisorientierte Weiterbildung, die Sie auf Ihre Rolle und Aufgaben als QMB vorbereitet.

Hier geht’s direkt zu Terminen und Veranstaltungsorten der Ausbildung QMB Labor – Managementbeauftragter ISO 17025

Mit der Schulung QMB Labor – Managementbeauftragter ISO 17025 erweitern Sie ihre Qualifikation auf dem Gebiet Qualitätsmanagement ISO 17025. Nachdem Sie bereits über Kenntnisse aus dem Bereich ISO 17025 verfügen, werden Ihnen in dieser Schulung Methoden und Werkzeuge zur Verfügung gestellt und deren Anwendung in der Praxis vermittelt, damit Sie Ihr Qualitätsmanagementsystem nun noch effektiver betreuen können. Durch die Ausbildung im Seminar QMB Labor – Managementbeauftragter ISO 17025 erhalten Sie Qualifikation, um zur verantwortlichen Person für das Qualitätsmanagement ISO 17025 innerhalb Ihres Labors werden zu können. Sie fungieren anschließend als zentraler Ansprechpartner zu allen Belangen und Fragen, die Ihr ISO 17025 Qualitätsmanagementsystem im Labor betreffen. Damit Sie diese Aufgabe in der Praxis erfolgreich umsetzen können, lernen Sie verschiedene Methoden kennen mit denen Sie die Akzeptanz Ihrer Arbeit und der durchgeführten Maßnahmen bei Ihren Kollegen und Mitarbeitern erhöhen können.


Die Inhalte der Ausbildung  QMB Labor – Managementbeauftragter ISO 17025

QMB Labor – Aufgaben und Pflichten
• Forderungen der ISO 17025 an die Laborleitung / den QMB Labor
• QMB Labor – Managementbeauftragter ISO 17025 benennen
• Aufgaben des Managementbeauftragten
• Voraussetzungen für den Erfolg als Managementbeauftragter ISO 17025
• Übung – Organigramm und eine QMB Labor Stellenbeschreibung erstellen

Managementbeauftragter ISO 17025<- Mitarbeiterbeteiligung
• Kommunikation als QMB Labor
• Übung – Kommunikationsmatrix
• Mitarbeiterbeteiligung – Formen und Ansatzpunkte
• Besprechungen, Teamsitzungen moderieren und führen
• Organisation von Qualitätszirkeln
• Leistung und Motivation
• Verhalten des Mitarbeiters
• Mitarbeiterbeteiligung im QM System – Erfolgsfaktoren

ISO 17025 QM System – Koordinierung und Pflege
• Das QM System koordinieren
• Dokumentenmanagement – Erstellung. Lenkung, Aktualisierung
• Übung – Erstellung einer Prozessbeschreibung
• Qualitätsziele und -kennzahlen
• Relative und absolute Kennzahlen
• Qualitäts- und Laborkennzahlen bilden, inkl. Übung
• Vergleich von Kennzahlen
• Umsetzung von Vorbeuge- und Korrekturmaßnahmen inkl. Übung
• Weiterentwicklung und Interpretation des ISO 17025 QM Systems
• Fehlerhafte Prüf- und Kalibrierarbeiten – Rechtliche Aspekte<

QMB Labor – Kommunikation mit der Leitung
• Managementbewertung und Berichterstattung
• Methodenkompetenz zur Analyse und Visualisierung
• Darstellungsproblematiken
• Übung – Erstellung einer Managementbewertung


Alle Informationen zu Ihrer Ausbildung

VorlageWeitere Infos, Termine & Anmeldung

Hier erhalten Sie Infos zu den Preisen, den nächsten Terminen und den Veranstaltungsorten in Ihrer Nähe! Sie möchten diese Schulung besuchen?

PDFDownload der Schulungsinhalte

Laden Sie sich die Inhalte dieser Schulung bequem und kostenfrei als PDF-Datei herunter. Informieren Sie sich über diese und viele weitere Schulungen aus unserem Schulungsprogramm!


Ihre 8-in-1 Bausteine im Schulungspreis kostenfrei enthalten

8in1_neu1. TOP – Schulung inkl. Beispiele direkt aus der Praxis
2. Wertvolles Vorlagen-Paket – zur direkten Umsetzung im Unternehmen
3. Vorab-Selbstlernteil – auf Basis eines E-Learning Kurses (Durcharbeit freiwillig – keine Voraussetzung zur Schulungsteilnahme)
4. Teilnehmerunterlagen – schriftlich & als E-Book auf Ihrem USB-Stick
5. Qualifikationsbescheinigung & Zertifikat – in Deutsch als auch auf Englisch
6. E-Learning Kurse – exklusiv zur Schulung Ihrer Mitarbeiter
7. Monatlicher Expertenbrief – so lernen Sie nachhaltig und bleiben stets informiert
8. Fotoshow – exklusive Bilder