IATF 16949 Zertifizierung

Dies ist der IATF 16949 Zertifizierungsablauf

Viele Betriebe der Automobilindustrie, sowohl Hersteller als auch Zulieferer, unterziehen sich einer IATF 16949 Zertifizierung. Auf dieser Seite wird Ihnen der IATF 16949 Zertifizierungsablauf vorgestellt. Der hier beschriebene IATF 16949 Zertifizierungsablauf ist gemäß den Vorgaben und Richtlinien der IATF gestaltet, nach deren Richtlinien auch die IATF 16949 Zertifizierung abläuft. Wir beschreiben hier den ersten Schritt des Zertifizierungsablauf, die Aktivitäten vor dem Audit.


Unser Tipp
Gratis Vorlage:
Mit unserer gratis Anleitung Erstellung einer Prozessbeschreibung können Sie standardisierte Unternehmensabläufe zielführend beschreiben und in Visualisierungsmodellen darstellen, um Ihren Mitarbeitern so die Arbeitsabläufe verständlich aufzuzeigen.

Ausbildung: Oder besuchen Sie die Ausbildung IATF 16949 Basiswissen und lernen Sie die Forderungen der IATF 16949 – dem Standard im Qualitätsmanagement in der Automobilindustrie  – kennen und erfolgreich umzusetzen.


Bereitschaftsüberprüfung zur Zertifizierung

Wie Sie bereits in der Tabelle gesehen haben, muss gemäß den IATF 16949 Zertifizierungsvorgaben eine Bereitschaftsüberprüfung durchgeführt werden, bevor mit der Auditplanung und der eigentlichen IATF 16949 Zertifizierung begonnen werden kann.

Bei dieser Bereitschaftsüberprüfung wird ermittelt, ob Ihr QM System bereit für das Zertifizierungsaudit ist. Vor allem wird dabei geprüft, ob Ihr QMS die Anforderungen der IATF 16949 erfüllt. Die Zertifizierungsgesellschaft muss vom Klienten folgende, zur Prüfung notwendige Unterlagen einfordern:

  • Beschreibung der Prozesse, deren Abfolge und Wechselwirkung einschließlich der ausgelagerten Prozesse,
  • Schlüsselindikatoren und Leistungstrends für min. die letzten 12 Monate,
  • Nachweis, dass alle Forderungen der IATF 16949 in den Prozessen des  Klienten adressiert werden,
  • Qualitätsmanagementhandbuch einschl. Wechselwirkungen mit den Unterstützungsfunktionen am Produktionsstandort oder an entfernten Standorten,
  • Nachweis eines vollständigen internen Auditzyklus nach IATF 16949 sowie eines darauf basierenden Management Reviews,
  • Liste der qualifizierten internen Auditoren und deren Qualifikationskriterien,
  • Liste der Kunden der Automobilindustrie und deren kundenspezifische Forderungen, sofern vorhanden,
  • Übersicht der Kundenreklamationen und die entsprechenden Reaktionen,
  • Kundenbewertungen sowie besonderen Kundenstatus

Ihre Qualitätsmanagement Ausbildung

Ihre Ausbildungsinfos zum direkten Download

Sie möchten sich im Bereich Managementsysteme ausbilden?
Wir haben zahlreiche Schulungen in unserem Ausbildungsprogramm – bspw. in den Bereichen Qualitätsmanagement, Automotive, Energie, Umwelt und viele mehr! Schauen Sie sich in unserem PDF-Katalog um und suchen Sie den für Sie passenden Fachbereich aus!

Dabei haben Sie bereits heute bei vielen Schulungen die Wahl zwischen: Präsenzschulung, E-Learning oder Hybrid Lehrgang!

Gratis PDF-Katalog


Popup-Banner-Katalog