Bewertung der QM Leistung

Wie kann man Auditor werden und was sind die Anforderungen an Auditoren?

Damit Audits erfolgreich umgesetzt werden können, ist ein festes Fundament unerlässlich. Einen wesentlichen Erfolgsfaktor stellen dabei die Auditoren dar. Um als QM Auditor erfolgreich arbeiten zu können, ist es wichtig, dass angehende Auditoren und Experten bestimmte Anforderungen erfüllen.  In vielen Unternehmen ist es bei der Durchführung von Audits nicht immer einfach, die richtigen Fragen zum Qualitätsmanagement auf die richtige Weise zu stellen. Allzu leicht fühlen sich die Befragten mit ihrer persönlichen Arbeitsleistung in Frage gestellt. Um solche Klippen während des Audits zu umschiffen, benötigen Auditoren ganz bestimmte Kenntnisse und Qualifikationen.

Egal, ob Sie als interner oder externer Auditor oder als QM Experte tätig sind, es ist wichtig, dass Sie wissen, welche Voraussetzungen Sie für Ihre Arbeit erfüllen müssen.Folgender Tabelle können Sie entnehmen, welche Anforderungen angehende QM-Auditoren mitbringen sollten, wie ihre Arbeit zu bewerten ist und welche Weiterbildung QM-Auditoren und Experten regelmäßig absolvieren sollten, um ihre Qualifikation zu erhalten.



E-Learning Kurs
Unser Tipp
Präsenzschulung: Wie Sie interne Audits entlang der ISO 19011 effektiv planen, durchführen und nachbereiten, um anschließend Qualitätsverbesserungen einzuleiten, erfahren Sie in der Ausbildung Interner Auditor Qualitätsmanagement ISO 9001

E-Learning Kurs: Alternativ können Sie diese Schulung auch online als E-Learning Kurs durchführen. Sparen Sie Zeit und lernen Sie in Ihrem optimalen Tempo. Werfen Sie hier direkt einen Blick in den kostenlosen Demokurs!


Welche Anforderungen stellt die ISO 19011 an Auditoren?

Die ISO 19011, der Leitfaden zur Auditierung von Managementsystemen, stellt im Abschnitt 7 Kompetenzen vor, die eine Person mitbringen sollte. Gemäß diesem Abschnitt „Kompetenz und Bewertung von Auditoren“ sollte ein Auditor : Was sind die Anforderungen an einen Auditor

  • dem Berufsethos entsprechen, das heißt fair, wahrheitsliebend, aufrichtig sowie ehrlich sein
  • aufgeschlossen sein, alternative Ideen oder Standpunkte zu erwägen
  • diplomatisch sowie taktvoll um Umgang mit Menschen sein
  • aufmerksam sein und genau beobachten
  • eine schnelle Auffassungsgabe haben
  • flexibel sowie hartnäckig sein
  • entscheidungsfähig sein
  • selbstsicher sowie selbstständig handeln
  • verantwortungsvoll und ethisch handeln
  • offen für Verbesserungen sein
  • kulturell sensibel sein und somit die Kultur der auditierten Organisation achten und respektieren
  • effektiv mit den beteiligten Akteuren interagieren

Welche Voraussetzungen sollten Sie mitbringen und welche Ausbildung benötigt ein Auditor?

In der folgenden Tabelle finden Sie Hinweise zu den Voraussetzungen und Erfahrungen, die ein erfolgreicher Auditor mitbringen sollte. Zudem finden Sie auch Infos für die notwendige Auditoren Ausbildung.

AnforderungenVoraussetzungenAuditorenausbildung und Auditoren-ErfahrungAufrechterhaltung der Qualifikation im Berufungszeitraum von 3 Jahren

Auditor

  • Höhere Schulbildung (über Elementarstufe) d.h. z.B. Realschulabschluss oder gleichwertiges

  • 4 Jahre Berufserfahrung in Vollzeit, davon mind. 2 Jahre im Bereich QM

  • Auditorenausbildung; innerhalb der Auditorenausbildung mind. 3 Audits (hier zählen auch interne Audits), mind. 1 Hospitation bei einem Externen Audit (Third Party)

  • Bewertung durch die Zertifizierungsstelle

  • Jährliche Teilnahme am Erfahrungsaustausch Teilnahme an mind. 2 externen Audits innerhalb von 3 Jahren

  • Alle 3 Jahre Bewertung durch die Zertifizierungsstelle einschl. Monitoring – Verfahren

Leitender Auditor

– Wie Auditor –

  • Auditorenausbildung wie bei Auditor

  • Nach Hospitation 4 Audits mit mind. 20 Tagen, davon 11 Tage vor Ort als unabhängiger externer Auditor (Third Party)

– Wie Auditor –

Experte

Die Qualifikation muss vor Einsatz überprüft werden!


  • Mind. abgeschlossene Berufsausbildung in speziellen Fachbereichen

  • Mind. 4 Jahre Berufserfahrung in Vollzeit auf diesem Gebiet


Überblick über den Auditkreislauf, dessen Akteure sowie die Erfolgsfaktoren für Audits

Neben dem Auditor gibt es noch weitere Beteiligte beim Auditprozess. Dabei übernehmen diese Akteure während des Auditkreislaufs verschiedene Rollen und Aufgaben. Welche Phasen der Auditprozess umfasst und welche Rollen die am Audit beteiligten Personen übernehmen, zeigt Ihnen unser Video „Auditkreislauf und dessen Akteure“.  Damit ein Unternehmen auch tatsächlich vom Audit profitiert, muss nicht nur der durchführende Auditor entsprechende Qualifikationen mitbringen. In dem Video „Erfolgsfaktoren für erfolgreiche Audits“ erfahren Sie, auf welchen Fundamenten ein wirksames Audit beruht. Schauen Sie also rein!

  1. 10