Banner_Ausbildung_Vorlagen

Ausbildung zur Einführung Qualitätsmanagement und Grundlagen der DIN ISO 9001

In dieser Ausbildung zur Einführung Qualitätsmanagement und den Grundlagen der DIN ISO 9001 lernen Sie, was Sie grundsätzlich bei der laufenden Betreuung eines Qualitätsmanagementsystems beachten müssen. Wir vermitteln Ihnen die benötigten Grundlagen, damit Sie Ihr bereits bestehendes QM System besser verstehen und umsetzen können. Oder damit Sie ein vollständig neues System einführen können. Neben dem Aufbau eines QMS lernen Sie die Forderungen der ISO 9001 genauer kennen und Sie werden befähigt, diese für Ihr Unternehmen zu erfüllen und unternehmensspezifisch umzusetzen. Außerdem erfahren Sie alles zu den unterschiedlichen Qualitätsmanagement Aufgaben, wie beispielsweise die Planung, Lenkung sowie die Sicherung der Qualität, kennen. Auch das Prozessmanagement ist Teil Ihrer Weiterbildung.

Sie wissen nach Ihrer Teilnahme an diesem Seminar, wie Sie schlanke Unternehmensprozesse entwickeln, diese dokumentieren und kontinuierlich verbessern können. Das ausgefeilte Trainingskonzept mit zahlreichen praktischen Anwendungen garantiert Ihnen einen maximalen Praxisbezug und stellt für Sie sicher, dass Sie das Gelernte im Anschluss direkt im Ihrem Unternehmen anwenden können. Damit das Unternehmen nicht bei der Einführung oder laufenen Betreuung eines Qualitätsmanagement Systems scheitert, ist es wichtig Ihre Mitarbeiter von Anfang an zu involvieren. Die Verantwortlichen müssen dafür Sorge tragen, dass den betroffenen Mitarbeitern die nötigen Kompetenzen und Grundlagen vermittelt werden. Die vorgestellte Ausbildung  ist speziell für Produktionsbetriebe oder auch für Dienstleistungsbetriebe buchbar. So wird sichergestellt, dass ein höchstmöglicher Praxisbezug gewährleistet wird.

Hier geht’s direkt zu Terminen und Veranstaltungsorten für Unternehmen aus der  Produktion

Hier geht’s direkt zu Terminen und Veranstaltungsorten der für Unternehmen aus dem Bereich Dienstleistung


Was sind die Inhalte Ihrer Ausbildung Einführung Qualitätsmanagement und Grundlagen ISO 9001?

Sie lernen zuerst die wichtigsten Begriffe und Zusammenhänge rund um das Thema Qualität und Qualitätsmanagement kennen und wir zeigen Ihnen, wie Sie ein Qualitätsmanagement-System wirkungsvoll und professionell einsetzen. Das ganze lernen Sie auf Basis einer Qualitätsplanung kennen, weil Sie damit quasi einen roten Leitfaden für Ihre To Do´s im Rahmen Ihrer Aufgaben erhalten. Ein großer Teil Ihrer Ausbildung widmet sich den Forderungen der Norm DIN ISO 9001. Wir zeigen und erklären Ihnen jeden Abschnitt der Norm ausführlich und vertiefen die operativen Punkte immer an einem Beispiel aus einem Unternehmen. Die wichtigsten Forderungen werden noch einmal separat behandelt und vertieft dargestellt. Wichtige Bausteine dieser Weiterbildung sind auch das Prozessmanagement, der PDCA Zykus und der KVP Prozess, weil hiermit die Prozesse Ihres Unternehmens definiert, gesteuert und laufend verbessert werden. Sie lernen zudem alle operativen To Do´s zum Thema Zertifizierung und dauerhafte Betreuung und Weiterentwicklung kennen.

Was ist Qualitätsmanagement und was ist Qualitätsverständnis im Unternehmen?

In diesem ersten Lernabschnitt erfahren Sie alles Wichtige zu den Grundlagen rum um das Thema Qualität, Qualitätsmanagement und zu den wichtigsten Normen, wie z.B der DIN ISO 9001:2015.

  • Qualitätsmanagement Grundbegriffe
  • Definition und Nutzen eines Qualitätsmanagementsystems
  • Aufgaben im Qualitätsmanagement
  • ISO 9000, ISO 9001, ISO 19011 etc. – Normen für QM-Systeme
  • Die Auditnorm ISO 19001
  • Qualitätplanung, -lenkung und -sicherung – Aufgaben im Qualitätsmanagement
  • Praxisübung –  Erarbeitung der Anforderungen an ein QM-System mit abschließender Diskussion der Ergebnisse

Was sind die Grundlagen zur  ISO 9001:2015 und welche Normkapitel gibt es?

In Ihrem nächsten Abschnitt lernen Sie die High Level Structure und alle Normkapitel in einer Praxisübung mit einem Unternehmensbeispiel kennen. Im darauffolgenden Schritt zeigen wir Ihnen dann alle Normabschnitte im Detail.

  • Überblick über die Normkapitel der DIN ISO 9001
  • Praxisübung – In Gruppenübungen die Kapitel eigenständig erarbeiten und interpretieren
  • Visualisierung, Moderation, Präsentation
  • Die HLS – High Level Structure als neue ISO Grundstruktur für alle Managementsysteme
  • Die Normabschnitte im Detail

Was sind die zentralen Forderungen der Norm DIN ISO 9001?

In diesem Lernabschnitt zeigen wir Ihnen die zentralen Inhalte der Norm auf. Sie lernen diese kennen und wissen, warum dieser Fokus gegeben ist und wie Sie diese zentralen Forderungen in Ihrem Unternehmen umsetzen.

  • Interessierte Parteien und dessen Anforderungen bestimmen – Stakeholder-Ansatz
  • Prozessmanagement – Stärkere Gewichtung des prozessorientierten Ansatzes
  • Risikomanagement – Chancenorientierter und risikobasierter Ansatz
  • Wissensmanagement – „Wissen der Organisation“ in die erforderlichen Ressourcen aufnehmen
  • Änderungs- (Konfigurations) Management – Planung und Durchführung von Änderungen am QMS

Was ist Prozessorientierung und wie wird das Prozessmanagement in Ihrem Unternehmen umgesetzt?

Ein weiterer sehr wichtiger Lernabschnitt für Sie in dieser Ausbildung zur Einführung Qualitätsmanagement und den Grundlagen der Norm DIN ISO 9001. Sie erfahren, was Prozessmanagement und Prozessorientierung ist und können dieses Wissen im Anschluss auf Ihr Unternehmen übertragen, z.B. durch die Erstellung von QM Dokumenten (Prozessbeschreibungen, Arbeitsanweisungen etc.).

  • Prozessmanagement Grundlagen
  • Praxisübung – Prozessmanagement in der Praxis
  • Prozesserfassung Checkliste
  • Praxisübung – QM Dokumente normkonform erstellen, u.a. Handbuch QM, Prozessbeschreibungen/Verfahrensanweisungen und Arbeitsanweisungen

Was ist der PDCA Zyklus und wie setzen Sie diesen erfolgreich ein?

In Ihrem vorletzten Kapitel des Seminar lernen Sie, wie der PDCA Zyklus im Unternehmen funktioniert. Sie lernen den KVP Prozess kennen und wissen wichtige Methoden einzusetzen, damit die kontinuierliche Verbesserung wirkungsvoll durch Sie eingesetzt wird. Sie können Probleme auffinden und eine Ursachenanalyse für Probleme vornehmen, damit diese wirkungsvoll und dauerhaft gelöst werden

  • KVP – der Kontinuierliche Verbesserungsprozess
  • Einführung eines Qualitätszirkel
  • Ablaufschema der Prozessverbesserung
  • Methoden und Techniken der kontinuierlichen Qualitätsverbesserung
  • Findung, Beschreibung und Sammlung von Problemen
  • Ursachenanalyse für die Lösung und Behebung von Problemen
  • Praxisübung – Erstellung und Präsentation eines Ishikawa Diagramms zur Problemvermeidung

Was ist zur laufenden Betreuung Ihres QM Systems nach ISO 9001 wichtig?

In diesem Lernabschnitt erfahren Sie alles zur operativen Betreuung Ihres Qualitätsmanagementsystem. Sie kennen alle wichtigen Prozesse rund um Ihr System und können diese entsprechend steuern und umsetzen.

  • ISO 9001 – von der Einführung bis zur Zertifizierung des QMS
  • Ablauf einer ISO 9001 Zertifizierung und Rezertifizierung
  • Anforderungen der Zertifizierungsstelle an die dauerhafte Betreuung (Zertifizierungs-/Überwachungs-/Rezertifizierungs­audit)
  • Dokumentenlenkung/Dokumentensteuerung, KVP, etc. zur operativen Betreuung des QM Systems

Welche Voraussetzungen müssen für die Teilnahme am Seminar erfüllt sein?

Es gibt keine Voraussetzungen für Ihre Seminarteilnahme, so dass Sie direkt in diese Qualifizierung einsteigen können.

Was für einen Schulungsnachweis erhalten Sie nach Ihrer Weiterbildung zu den Grundlagen der ISO 9001?

Nach Ihrer Teilnahme an der Schulung erhalten Sie Ihre personalisierte Qualifikationsbescheinigung in deutscher und englischer Sprache der akkreditierten Personalzertifizierungsstelle der VOREST AG.

Welche Akzeptanz hat Ihre Einführung Qualitätsmanagement und Grundlagen ISO 9001 Ausbildung? 

Alle Qualifikationsbescheinigungen, welche Sie durch Ihre erfolgreiche Teilnahme an unserer Ausbildung erhalten, werden von der Zertifizierungsstelle für Personal der VOREST AG ausgestellt. Die VOREST AG ist akkreditierter Personalzertifizierer nach DAKKS und zertifiziert nach IRCA / CQI. Sie besuchen somit eine am Markt anerkannte Qualifizierung und schließen mit einer national und international anerkannten Qualifikationsbescheinigung ab.

Warum Sie sich für eine Weiterbildung bei der VOREST AG entscheiden sollten?

Die VOREST AG bietet Ihnen bundesweit ein Angebot von über 1.000 Terminen für Ihre Präsenzschulung, ein umfangreiches E-Learning Angebot mit 90 online Kursen und die Möglichkeit des Blended Learnings. Die VOREST AG ist seit über 20 Jahren erfolgreich tätig und bildet aktuell ca. 7000 Schulungsteilnehmer pro Jahr aus.

Sie profitieren aber nicht nur von der langjährigen Erfahrung und der Durchführung aller Schulungsmaßnahmen durch langjährig erfahrende Trainer, sondern auch von einem sehr umfangreichen Servicepaket. Das 8in1 Paket.  Als Lehrgangsteilnehmer erhalten Sie zu fast jedem Lehrgang im Vorfeld einen E-Learning Kurs vorab, den Sie freiwillig zur besseren Vorbereitung im Seminar nutzen können. Parallel erhalten Sie in jedem Kurs ein umfangreiches Vorlagenpaket, mit dem Sie im Unternehmen das Erlernte direkt umsetzen können. Zudem erhalten Sie Ihre Qualifikationsnachweise in deutscher und englischer Sprache.

Damit Sie immer auf der Höhe des Geschehens bleiben, informieren wir Sie monatlich mit unserem Expertenbrief zu 5 Managementthemen aus Ihrem Interessensbereich. So bleiben Sie immer Up to date. Diese Serviceleistungen sind alle im Seminarpreis mit enthalten.


Alle Informationen zu Ihrer Qualitätsmanagement Ausbildung

VorlageWeitere Infos, Termine & Anmeldung

Hier erhalten Sie Infos zu den Preisen, den nächsten Terminen und den Veranstaltungsorten in Ihrer Nähe! Sie möchten diese Schulung besuchen?

PDFDownload der Schulungsinhalte

Laden Sie sich die Inhalte dieser Schulung bequem und kostenfrei als PDF-Datei herunter. Informieren Sie sich über diese und viele weitere Schulungen aus unserem Schulungsprogramm!


Welches weitere Seminar Angebot gibt es für Ihre Qualifizierung?

In unserer Ausbildungsgrafik finden Sie alle möglichen Schritte vom Einstieg bis zum Auditor dargestellt. Sie können zu jedem Qualifizierungsprodukt direkt einsteigen, wenn Sie bereits über die entsprechend Qualifizierung oder Erfahrung durch praktische Umsetzung in Ihrem Betrieb verfügen. DOWNLOAD Ausbildungsprogramm: Per Klick auf die Grafik können Sie sich direkt die ausführliche PDF Übersicht herunter laden.

Die Reiter zeigen Ihnen in der Grafik in den jeweiligen Modulen, in welcher Kursform Sie die Qualifzierung buchen können. Diese ist als Präsenztraining, Blended Learning oder als Online Schulung im Kursformat E-Learning möglich.

Mit einem Klick auf die Schulungsübersicht können Sie diese vergrößern.


Ausbildungsübersicht - Schulungen der VOREST AG aus dem Bereich Qualitätsmanagement nach ISO 9001

+