Auswahl einer Zertifizierungsstelle – Zertifizierer ISO 9001 Qualitätsmanagement

Innerhalb des Zertifizierungsprozesses nimmt die Auswahl einer Zertifizierungsstelle beziehungsweise eines passenden ISO 9001 Zertifizierer eine ausschlaggebende Rolle ein. Zunächst ist es wichtig zu differenzieren, ob eine System-, Personen- oder Produktzertifizierung durchgeführt werden soll, da abhängig von der Art der Zertifizierung unterschiedliche Zertfizierer beauftragt werden können. Möchten Sie z.B. ein Qualitätsmanagement System nach ISO 9001 zertifizieren lassen. so sollten demnach einen Zertifizierer ISO 9001, sprich eine auf Qualitätsmanagement Systeme spezialisierte Zertifizierungsstelle beauftragen. Auch nach dieser ersten Eingrenzung können Sie immer noch zwischen einer große Zahl an Zertifizierungsstellen auswählen, was die Suche nach einem passenden Zertifizierer ISO 9001 gar nicht so einfach macht. Damit Ihnen die Zertifizierung Ihres QMS nach ISO 9001 auch gelingt, erhalten Sie auf dieser Seite nützliche Tipps, die Ihnen die Zertifizierer Auswahl erleichtern.

AUSBILDUNG: In der Ausbildung Basiswissen Qualitätsmanagement ISO 9001 lernen Sie die Norm sowie ihre Anforderungen von Grund auf kennen.

Zertifizierer ISO 9001 Qualitätsmanagement – drei Punkte, die Sie beachten sollten

1. Eine akkreditierte ISO 9001 Qualitätsmanagement Zertifizierungsstelle wählen
Bei der Wahl eines Zertifizierer ISO 9001 sollten Sie auf dessen Akkreditierung achten, um die Glaubwürdigkeit und Objektivität Ihres Qualitätsmanagement Systems vor staatlichen Behörden und Kunden sicherzustellen. Um eine Akkreditierung zu erhalten, müssen Organisationen verschiedene Voraussetzungen, welche eine qualitativ hochwertige Arbeit gewährleisten, erfüllen. Die Objektivität einer akkreditierte Zertifizierungsstelle wird durch die Akkreditierung somit sichergestellt.

Im Internet oder auf der Website der DAkkS finden Sie Auflistungen verschiedener akkreditierter Zertifizierer ISO 9001 . Bei der DAkkS finden Sie die Übersicht unter „Service“ >> „Verzeichnis akkreditierter Stellen„ . Als Alternative können Sie auf der DAkkS Internetseite auch auf die Volltext Suche zurückgreifen und dort direkt nach einem ISO 9001 Qualitätsmanagement System suchen. So erhalten Sie gleich eine Auflistung jener Prüfstellen, die sich auf die Zertifizierung von QM-Systemen fokussiert haben. Neben der Internetrecherche können Sie sich bei der Zertifizierungsstellen Auswahl auch auf die Erfahrungen und Empfehlungen von bekannten Unternehmen verlassen.  

2. Erstgespräche nach einer ersten Auswahl führen

Nachdem eine erste Vorauswahl diverser Zertifizierungsstellen vorgenommen wurde, sollten Sie die in Frage kommenden Zertifizierungsstellen für ein näheres Kennenlernen zu einem Erstgespräch einladen. Dadurch bekommen Sie die Möglichkeit, die verschiedenen Zertifizierer ISO 9001 unmittelbar zu vergleichen. Ebenso wie in fast allen Bereichen, sollte auch bei der ISO 9001 Zertifizierung die Chemie zwischen allen Beteiligten stimmen. Achten Sie außerdem darauf, dass nicht nur die akkreditierte Zertifizierungsorganisation sondern auch der Zertifizierungsauditor zu Ihnen und Ihrem Unternehmen passt. Verlassen Sie sich dabei ruhig auf Ihr Bauchgefühl, denn eine gute zwischenmenschliche Beziehung bildet gleichzeitig die Basis für eine erfolgreich Zusammenarbeit. Neben der Möglichkeit verschiedene Zertifizierer zu vergleichen, bietet das Kennlerngespräch eine gute Möglichkeit, offene Fragen zu klären und die Vorgehensweise bei der Zertifizierung sowie die zu erwartenden zu besprechen.

3. Angebote einholen und einen Vertrag mit dem gewählten Zertifizierer ISO 9001 Qualitätsmanagement aufsetzen

Nach dem Kennenlernen der einzelnen Zertifizierungsorganisationen im Erstgespräch, holen Sie sich die Angebote derjenigen Organisationen ein, welche weiterhin für Ihre ISO 9001 Zertifizierung in Frage kommen. Um den Aufwand der Zertifizierung einschätzen zu können, erheben Zertifizierungsgesellschaften mithilfe eines Fragebogens weitere unternehmensspezifische Informationen und erstellen auf deren Grundlage ein Angebot. Normalerweise werden alle Bestandteile des dreijährigen Zertifizierungszyklus in diesem Angebot erfasst. Nachdem Sie sich die Angebote der verschiedenen Zertifizierungsgesellschaften eingeholt haben, ist es für Sie an der Zeit, eine fundierte Entscheidung zu treffen. Sobald Sie ein Angebot akzeptiert und somit eine akkreditierte Zertifizierungsstelle beauftragt haben, beginnt das Zertifizierungsverfahren.