KVP Coach – Motivator und Moderator

Erfahren Sie in dieser Schulung KVP Coach , wie Sie Ihre Mitarbeiter in einem KVP Projekt erfolgreich betreuen und motivieren können! Denn bei der Verbesserung von Prozessen und Abläufen in einem Unternehmen ist Teamarbeit gefragt. In dieser Schulung KVP Coach – KVP Coach Ausbildung wird Ihnen vorgeführt, welche Techniken und Methoden Sie bei der Betreuung und Führung Ihrer Mitarbeiter in KVP Projekten einsetzen können und wie Sie diese in die betrieblichen Abläufe und Arbeitsprozesse optimal integrieren. Außerdem lernen Sie wichtige Gesprächs- und Teamführungstechniken und erfahren, welchen Nutzen diese für die erfolgreiche Umsetzung Ihrer KVP Projekte haben. Nach dieser Schulung KVP Coach – KVP Coach Ausbildung für kontinuierlichen Verbesserungsprozess werden Sie Ihrer Rolle als KVP Coach – Motivator und Moderator gerecht und fungieren als direkter Ansprechpartner für  alle Fragen zum kontinuierlichen Verbesserungsprozess. So haben Sie alle KVP Projekte in Ihrem Unternehmen im Griff und können für vollen Einsatz Ihrer Mitarbeiter für die KVP Projekte sorgen.

Sie lernen auch in diesem Seminar KVP Coach, wie Sie Teamsitzungen richtig lenken und effizient gestalten können, sodass Ihre Mitarbeiter all ihre Fähigkeiten und Erfahrungen in das Projekt einbringen.  Dieser Lehrgang ist der abschließende Teil der 3-Stufugen Ausbildung zum KVP Coach. Die einzelnen Stufen der KVP Coach Ausbildung können auch unabhängig voneinander absolviert werden. Für den erfolgreichen Besuch der Schulung KVP Coach sollte man allerdings die Kenntnisse auf diesem Gebiet besitzen und bereits erste praktische Erfahrungen gesammelt haben. Das Zertifikat SIX SIGMA „Yellow Belt“ in der SIX SIGMA Methodik für den Besuch der beiden Lehrgänge „Basiswissen KVP / KAIZEN“ und „Methodenkompetenz KVP / KAIZEN“ ist kostenfrei für Sie als ADD ON nach dem  Besuch enthalten.

Die Inhalte der Ausbildung KVP Moderator – KVP Coach

Die Mechanismen der Motivation
•  Motivatoren, Demotivatoren, Motive
•  Gruppenarbeit im Unternehmen – Organisation und Wirkung
•  Aufgaben vom Koordinator und dem Steuerungsteam
•  Gruppenarbeit – Organisatorische Hilfsmittel
•  Der Gruppenprozess
•  Umgang mit Konflikten
•  Veränderung und Handeln implementieren
•  Praxisübung – Charakteristik Teambesprechungen, persönliche Erwartungen, —-Transaktionen und Demotivatoren im Unternehmen

Grundlagen der Kommunikation
•  Grundlegende Gesprächs- und Fragetechniken
•  Ansprache von Konflikten
•  Praxisübung – Organisierte Kommunikation in der Gruppe

Rolle des KVP Coaches in den Situationen
•  „Besprechung“ – „Moderation“ – „Präsentation“ – „Coaching“
•  Institutionalisierung von Veränderungsmanagement – Management und —-Coaching
•  Wissenstransfer durch „lessons learned“

 

Aufgabenschwerpunkt Besprechungsmanagement
•  Verfolgung und Berichterstattung (Dokumentation)

Aufgabenschwerpunkt Präsentation
•  Einsatz von Medien
•  Berichterstattung über Projektergebnisse
•  Praxisübung – Eine KVP Präsentation eigenverantwortlich vorbereiten und —-durchführen

Aufgabenschwerpunkt Moderation
•  Die Rolle des Moderators – Moderation der Gruppe
•  Moderator – Aufgaben
•  Praxisübung – Teambesprechungen moderieren

Weitere Werkzeuge
•  Sieben Managementwerkzeuge
•  Kreativitätstechniken
•  Entwickeln, Auswählen und Umsetzen von Ideen
•  Brainstorming / -writing
•  Mind Mapping
•  Metaplantechnik
•  Morphologischer Kasten
•  Implementierung

Alle Informationen zu Ihrer Ausbildung

VorlageWeitere Infos, Termine & Anmeldung

Hier erhalten Sie Infos zu den Preisen, den nächsten Terminen und den Veranstaltungsorten in Ihrer Nähe! Sie möchten diese Schulung besuchen? Dann melden Sie sich gleich zu Ihrem Wunschtermin an!

Infos & Anmeldung

PDFDownload der Schulungsinhalte

Laden Sie sich die Inhalte dieser Schulung bequem und kostenfrei als PDF-Datei herunter. Informieren Sie sich über diese und viele weitere Schulungen aus unserem umfangreichen Ausbildungsprogramm!

Download Inhalte

Ihre 8-in-1 Bausteine im Schulungspreis kostenfrei enthalten

8in1_neu1. TOP – Schulung inkl. Beispiele direkt aus der Praxis
2. Wertvolles Vorlagen-Paket – zur direkten Umsetzung im Unternehmen
3. Vorab-Selbstlernteil – auf Basis eines E-Learning Kurses (Durcharbeit freiwillig – keine Voraussetzung zur Schulungsteilnahme)
4. Teilnehmerunterlagen – schriftlich & als E-Book auf Ihrem USB-Stick
5. Qualifikationsbescheinigung & Zertifikat – in Deutsch als auch auf Englisch
6. E-Learning Kurse – exklusiv zur Schulung Ihrer Mitarbeiter
7. Monatlicher Expertenbrief – so lernen Sie nachhaltig und bleiben stets informiert
8. Fotoshow – exklusive Bilder